Menü

Du kannst dein Traineeprogramm aktiv mitgestalten

Lailoma Vogel ist seit Februar 2022 Trainee bei EDDI. Im Interview erzählt sie uns, welche Stationen sie bisher durchlaufen hat und worauf es als Trainee bei EDDI ankommt.


Wie bist du auf das Traineeprogramm bei EDDI aufmerksam geworden?

Tatsächlich bin ich über LinkedIn auf das Traineeprogramm bei EDDI aufmerksam geworden. Auf den ersten Blick schien es mir nicht wie das “Perfect Match”. Ich habe dennoch im Laufe der Gespräche gemerkt, dass bei EDDI enorm viel Wertschätzung für Young Professionals mit einem breit gefächerten Profil entgegengebracht wird, so wie es bei mir der Fall ist.

Vor ihrem Trainee bei EDDI hat Lailoma einen Bachelor in Medien- und Kommunikationsdesign und einen Master in Brand Innovation abgeschlossen. Parallel dazu hat sie in den letzten Jahren unterschiedliche Stationen in Agenturen und Start-ups durchlaufen. Obendrauf war sie als Freelancerin tätig und hat Projekte im Bereich Product/UX betreut.

Welche Stationen hast du in deinem Traineeprgramm bisher absolviert?

Bisher war ich im Bereich Digitales tätig, wo wir an den Apps und Websites der EDEKA arbeiten. Momentan befinde ich mich beim ZWWS, dem Bereich, der das Zentrale Warenwirtschaftssystem der EDEKA betreut und weiterentwickelt. Meine nächste Station werde ich beim Food Tech Campus in Berlin machen. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt.

Was war bisher dein persönliches Highlight während des Trainee-Programms?

Mein persönliches Highlight bisher war ein Team-Event, das wir im Bereich Digitales nach Livestellung einer neuen Seite veranstaltet haben. Ich hoffe, das wird bald wieder mehr solcher Team-Events haben können.

Warum sollte man sich bei EDDI bewerben?

Bei EDDI wird einem die Möglichkeit geboten sich zu entfalten und sich zu engagieren. Zusätzlich erfährt man auch sehr viel Vertrauen von den Kolleg:innen. Es gibt immer wieder neue spannende Projekte, an denen man wachsen und mit denen man eine große fachliche Expertise aufbauen kann. Unabhängig davon, sind die Benefits als Mitarbeiter:in teilweise unschlagbar – hier wird sehr viel Wert daraufgelegt, dass es den Mitarbeiter:innen gut geht.

Wie empfindest du die Arbeitsatmosphäre bei EDDI?

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr einladend, offen und freundlich. Hier gibt es immer mal wieder Kuchen, wenn jemand Geburtstag hat. Das passiert nicht zu selten bei so vielen Kolleg:innen. Insgesamt sind auch alle sehr rücksichtsvoll und man kann viel gemeinsam lachen.

EDDI ist für mich...

ein Ort, an dem ich mich weiter entwickeln kann und vor allem einer, wo ich meine Stärken noch besser ausbauen kann.

Welche Eigenschaften sollten Bewerber:innen deines Erachtens nach für die Traineestelle im IT-Bereich mitbringen?

Jemand der offen ist und auf Menschen zugehen kann, wird hier immer Gehör finden. Außerdem bringt es viel, wenn jemand sich für die brandheißen Themen im Tech-Umfeld begeistern kann. Es ist nicht notwendig programmieren zu können, aber es ist super, wenn Bewerber:innen sich in die Kundenperspektive hineinversetzen können. Schließlich ist das genau die Person, für die wir diese Arbeit machen!

Hast du einen Tipp für zukünftige Trainees bei EDDI?

Sei interessiert, stelle Fragen, probiere dich auch mal in neuen Themen und bring Kuchen mit, wenn du Geburtstag hast! ;-)